Hauptübung Abteilung Wuchzenhofen

Am Freitagabend hielt die Abteilung Wuchzenhofen ihre Jahreshauptübung in Ottmannshofen ab. Angenommen wurde ein Brand im Heuboden eines Ökonomiegebäudes mit einer vermissten Person. Die Leitstelle Oberschwaben alarmierte kurz nach halb acht über Sirene und per SMS zur Hauptübung. Die drei Löschgruppen der Abteilung Wuchzenhofen stellten die Wasserversorgung her und begannen mit der Menschenrettung unter Atemschutz. Um die Riegelstellungen zu versorgen, wurde eine zweite Wasserleitung ca. 160 m zu einem weiteren Hydranten gelegt. Im weiteren Verlauf der Übung musste eine nicht gehfähige Person mittels eines Leiterhebels aus dem ersten OG evakuiert werden. Nach erfolgreichem Übungsabschluss fand der Abend in der Feuerwehrgarage Ottmannshofen sein Ende.

Zurück