Abteilung Wuchzenhofen hält Hauptversammlung ab

In der ehemaligen Schule in Ottmannshofen blickte Abteilungskommandant Joachim Remlinger auf ein ereignisreiches Jahr zurück, das neben mehreren Einsätzen von zahlreichen Aus- und Weiterbildungen geprägt war. In insgesamt neun Einsätzen rückte die Feuerwehr einmal zur Beseitigung einer Ölspur, zweimal zur Gefahrenabwehr nach einem Wasserrohrbruch, dreimal zum beseitigen eines umgestürzten Baumes und dreimal zu einem Brandeinsatz aus. Um die für Einsätze nötige Routine zu haben, wurden von allen Löschgruppen regelmäßig Proben abgehalten. Abgerundet wurden diese durch die traditionelle gemeinsame Herbstübung aller drei Löschgruppen. Stadtkommandant Michael Klotz lobte darüber hinaus das hohe Ausbildungsniveau der Abteilung. An insgesamt 15 Lehrgängen haben Mitglieder der Abteilung teilgenommen. Großes Lob gab es auch für die Jugendarbeit und den beispielhaften Einsatz bei der Renovierung des Gemeindestadels. Darüber hinaus wurden durch Michael Klotz neun Beförderungen ausgesprochen. Andreas Fischer, Johannes Harzenetter, Michael Räth, und Felix Steinhauser wurden zum Feuerwehrmann ernannt. Philipp Fischer, Manuel Harzenetter und Stefan Merk sind nun Oberfeuerwehrmann. Manuel Wagegg bekleidet jetzt den Rang des Hauptfeuerwehrmann. Richard Gegenbauer ist nun Hauptlöschmeister.
Die Feuerwehrleute Hans-Peter Maier und Wilhelm Reutlinger wurden für ihre langjährige Funktionen als Gruppenführer und Mitglieder des Abteilungsausschusses mit der Bandschnalle in Silber der Feuerwehr Leutkirch ausgezeichnet.
Dennis Kallenborn errang mit einer gemischten Gruppe der Abteilung Stadt das Leistungsabzeichen in Bronze.
Der neu gewählte Abteilungsausschuss setzt sich wie folgt zusammen: Abteilungskommandant  Joachim Remlinger und Stellvertreter Richard Gegenbauer – beide Kraft Amtes. Beisitzer der Löschgruppe Wuchzenhofen sind Heiner Bertele, Robin Breins, Maximilian Fischer und Markus Kink. Beisitzer für die Löschgruppe Niederhofen sind Wilhelm Reutlinger und Stefan Heinz. Beisitzer für die Löschgruppe Ottmannshofen sind Erich Harzenetter und Roland Inhofer.

Zurück