Umsetzungskonzept Absturzsicherung

Bei der Brandbekämpfung und bei der technischen Hilfeleistung ist es in manchen Fällen notwendig, dass sich Feuerwehrangehörige in absturzgefährdeten Bereiche begeben müssen. Die örtliche Einheit Absturzsicherung erstellte ein neues Umsetzungskonzept. Neben der Erarbeitung von Standardeinsatzregeln wurde die Ausrüstung ergänzt sowie die Verlastung und der Übungsbetrieb neu organisiert.

Von links: Gruppenführer Florian Lanzilotta, Leiter Absturzsicherung Jürgen Mahler, stv. Kommandant Martin Waizenegger, stv. Leiter Absturzsicherung Ulf Fässler, Zugführer Christian Herter, Gruppenführer u. Ausbilder Karl-Heinz Loleit und Gerätewart Markus Zeh.

Zurück