Truppmann Lehrgang in Leutkirch

Vom 23. März bis 08. April fand in Leutkirch der Truppmann Lehrgang statt. Ziel der Ausbildung ist es, den Teilnehmern die Grundlagen für den Feuerwehrdienst zu übermitteln. Auf dem Stundenplan stand neben den Rechtsgrundlagen, Fahrzeugkunde, Brennen- und Löschen, Gefahren an der Einsatzstelle auch Einsatzübungen für Brandeinsätze und Technische Hilfeeinsätze. Lehrgangsleiter Wolfgang Oligmüller wurde von den Ausbildern Bernd Hohl, Michael Klotz, Karl-Heinz Loleit, Alexander Müller und Michael Widmann unterstützt. Am Lehrgang nahmen teil: Huber Fabian, Mendler Maximilian, Sonntag Niclas, Zeh Joachim (alle FF Aichstetten), Rauch Moritz, Schiller Robin, Schmid Daniel (alle FF Altshausen), Mudella Attila und Willburger Fabian (beide FF Bad Wurzach, Abt. Hauerz), Weiß Lukas (FF Isny, Abt. Stadt), Lohr ALexander (FF Leutkirch, Abt. Friesenhofen), Gaile Christian, Martina Hummel, Maximilian Westermayer (alle FF Leutkirch, Abt. Herlazhofen), Keller Christoph, Räth Michael, Traut Max und Wild Lenard (alle FF Leutkirch, Abt. Stadt), Harzenetter Johannes und Felix Steinhauser (beie FF Leutkirch, Abt. Wuchzenhofen), Christ Benjamin (WF Oberland Glas).

Zurück