Truppführerlehrgang in Leutkirch

Vom 27. September bis 13. Oktober fand in Leutkirch der Truppführer Lehrgang statt. Ziel der Ausbildung, die Teilnehmer für ihre erste Führungsaufgabe auszubilden. Auf dem Stundenplan stand neben den Rechtsgrundlagen, Brennen- und Löschen, Gefahren an der Einsatzstelle auch Einsatzübungen für Brandeinsätze und Technische Hilfeeinsätze. Lehrgangsleiter Wolfgang Oligmüller wurde von den Ausbildern Bernd Hohl, Michael Klotz, Karl-Heinz Loleit, Alexander Müller und Michael Widmann unterstützt. Am Lehrgang nahmen teil: Manuel Sauter (FF Bad Wurzach Abt. Eintürnen), Wolfgang Schröer, Nicolai Sonntag, Frank Weber, Günther Wirbel (alle FF Bergatreute), Simon Schindler (FF Leutkirch Abt. Diepoldshofen), Manuel Lohr (FF Leutkirch Abt. Friesenhofen), Bruno Durach, Fabian Huber und Kilian Kraft (alle FF Leutkirch Abt. Herlazhofen), Matthias Hau und Fabian Schmid (beide FF Leutkirch Abt. Stadt), Johannes Leiprecht (FF Leutkirch Abt. Reichenhofen), Julian Hoffmann und Kallenborn Dennis (beide FF Leutkirch Abt. Wuchzenhofen), Sven Knippschild und Benjamin Schneider (beide WF Pfleiderer Leutkirch), Karsten Schmidt (WF Verallia Bad Wurzach)

 

Zurück