Sieger kommen aus Willerazhofen

Die freiwilligen Feuerwehren des Gemeindeverwaltungsverbandes Altshausen richteten die diesjährige Orientierungsfahrt des Kreisfeuerwehrverbandes Ravensburg aus. Die Sieger in der TSF-Klasse kommen aus Willerazhofen.

Über 400 Einsatzkräfte nahmen an dem beliebten Wettbewerb teil. Kreisbrandmeister Oliver Surbeck moderierte die Preisverleihung in Königseggwald. Zu jeder Feuerwehr wusste er noch etwas zu erzählen. In der TSF-Klasse siegte die Feuerwehr Leutkirch-Willerazhofen. Die Feuerwehr Urlau belegte den 3. Platz, Heggelbach den 4. und Wuchzenhofen den 5. Platz. In der LF-Klasse belegte die Kernstadtwehr den 12. Platz. Von den Leutkircher Feuerwehren nahmen insgesamt neun Löschgruppen teil.

Zurück