Pfingstzeltlager der Jugendfeuerwehr eröffnet

Das große Pfingstzeltlager der Kreisjugendfeuerwehr wurde am Freitagabend in Legau eröffnet. Vorsitzender Michael Otto, Kreisbrandmeister Oliver Surbeck und die Kommandanten der Jugendfeuerwehren waren der Einladung von Kreisjugendwart Patrik Hack zur Lagereröffnung gefolgt.

500 Jugendliche und ihre Betreuer verbringen über Pfingsten fünf Tage im Zeltlager. Die Vorfreude und Spannung ist den Jugendlichen anzumerken.

Die Jugendfeuerwehr Leutkirch mit ihren Betreuern bei der Lagereröffnung.

Zurück