Oberschwabenschau 2019 - VR-Brille bei der Feuerwehr

In Halle 2 am Stand des Kreisfeuerwehrverbands Ravensburg können die Besucher Feuerwehreinsätze lebensecht und hautnah miterleben. Beim Blick durch die VR-Brille stehen dem Betrachter vier Szenarien zur Auswahl: eine Drehleiterfahrt bis 30 Meter Höhe, eine Übung für einen Busunfall, einen Querschnitt durch die Feuerwehraufgaben Retten, Bergen, Löschen, Schützen und einen echten Einsatz bei einem Brand in einem Treppenhaus.

Mitglieder der Feuerwehr Leutkirch unterstützten den Standdienst. Am Sonntag gab Zugführer und Kassierer des Kreisfeuerwehrverbandes Wolfgang Oligmüller (linkes Bild zweiter von rechts) und am Donnerstag stellvertretende Kommandant Martin Waizenegger (rechtes Bild links) gerne Auskunft.

Linkes Bild erster von rechts der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Michael Otto aus Weingarten, vierter von rechts Kommandant Anton Walser aus Schlier, erste von links Kreisjugendfeuerwehrwartin Patricia Otto aus Weingarten und zweiter von links Notfallseelsorger Stefan Wiltsche aus Wangen. Rechtes Bild rechts Kommandant Hermann Fink aus Altshausen.

Zurück