Lukas Waldhoff auf der Delegiertenversammlung der Deutschen Jugendfeuerwehr

Wir sind mit dem Flugzeug von Stuttgart aus nach Berlin-Tegel geflogen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, sind wir dann doch gut in Hotel angekommen. Am ersten Abend waren wir bei einem Griechen in Falkensee. Freitag haben wir morgens nach dem Frühstück eine Stadtrundfahrt durch Berlin gemacht. Gemeinsam haben wir dann eine Currywurst gegessen und die Tour beendet. Anschließend sind wir noch in den Wellnessbereich gegangen und haben dort den Nachmittag genossen. Am Abend waren wir bei einem Italiener beim Essen und hatten eine super Stimmung. Anschließend sind wir auf den „spontan&kreativ“ Abend der Jugendfeuerwehren von ganz Deutschlang gegangen. Am Samstag sind wir schon früh nach Falkensee auf die Delegiertenversammlung gefahren. Auf der Versammlung des Deutschen Feuerwehr Verbandes und der Deutschen Jugendfeuerwehr wurde über das letzte Jahr gesprochen und auch schon über das kommende Jahr diskutiert. Es wurde unter anderem der neue Bundesjugendleiter „Christian Patzelt“ gewählt. Am Abend war von dem Veranstalter ein Brandenburger Abend an dem es Essen und Trinken. Anschließend wurden noch wichtige Personen vorgestellt. Am Sonntag war Abreisetag und wir sind direkt nach dem Frühstück zum Flughafen. Es war ein Interessantes und schönes Wochenende in Berlin.

Zurück