Herbstübung Abteilung Reichenhofen

Am Samstag fand um 13.00 Uhr die jährliche Herbstübung der Feuerwehrabteilung in Reichenhofen Vorderstriemen Hofs statt. Die Floriansjünger wurden von ihrem Abteilungskommandanten Markus Zeh über Telefon alarmirt. Nachdem das Feuerwehrfahrzeug besetzt war, rückten die Wehrmänner mit Gruppenführer Florian Zeh zum Übungsobjekt aus. Über mehrere Strahlrohre wurde das Feuer in gewohnter Weiße bekämpft. Die Wasserversorgung wurde über das örtliche Hydrantennetz sichergestellt. Drei vermisste Personen konnten von Feuerwehrmännern unter Atemschutz gerettet werden. Vom Übungszenario machte sich die designierte Ortsvorsteherin Renate Falter sowie Feuerwehrkommandant Michael Klotz mit Stellvertreter Martin Waizenegger ein Bild.

Zurück