Heine und Kathan werden geehrt

Bei der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Diepoldshofen sind die Feuerwehrmitglieder Franz Heine und Johann Kathan für ihr 40-jähriges Ehrenamt vom Kommandanten und stellvertretenden Kreisbrandmeister Michael Klotz mit dem Feuerwehr-Ehrenzeichen in Gold und einer Urkunde des Baden-Württembergischen Innenministers Reinhold Gall für ihren langjährigen Dienst bei der Freiwilligen Feuerwehr Diepoldshofen ausgezeichnet worden.

Abteilungs- Kommandant Paul Schiele würdigte die Geehrten in einem Rückblick auf ihre Dienstzeit und überreichte beiden einen handgemalten Ehrenteller. Im Jahresbericht dankte Schiele allen aktiven Mitglieder für ihren freiwilligen Dienst. Dem Abteilungsausschuss gehören nach der Wahl neu an: Andreas Heinrich, Johannes Krug, Herbert Natterer und Manfred Engler.

 

Franz Heine und Johann Kathan sind für ihr 40-jähriges Ehrenamt vom Kommandanten und stellvertretenden Kreisbrandmeister Michael Klotz mit dem Feuerwehr-Ehrenzeichen in Gold und einer Urkunde des Baden-Württembergischen Innenministers Reinhold Gall

Zurück