Hauptversammlung der Jugendfeuerwehr Kernstadt

Stadtjugendwart Robert Wünsche, Jugendsprecher Julian Waizenegger, Schriftführer Raphael Dorn und Kassierer Jacob Herz berichteten bei der Hauptversammlung im Lehrsaal des Feuerwehrhauses von den verschiedenen Aktivitäten. Der Höhepunkt war der gemeinsame Berufsfeuerwehrtag am 26. Mai 2019. Die Jugendwarte und Betreuer der Feuerwehr und des Roten Kreuzes dachten sich für die Jugendlichen ein vielseitiges Programm aus. Ein weiterer Höhepunkt war das große Zeltlager der Jugendfeuerwehren des Landkreises Ravensburg in der Umweltstation in Legau. 500 Jugendliche und ihre Betreuer verbrachten über Pfingsten fünf Tage im Zeltlager. Hier wurden neue Kontakte geknüpft und Freundschaften geschlossen.

Derzeit besteht die Jugendfeuerwehr Leutkirch-Stadt aus 17 Jungs und einem Mädchen. Bei den von Bürgermeisterin Christina Schnitzler geleiteten Wahlen wurden Julian Waizenegger zum Jugendsprecher, Florian Oberem zum Stellvertreter, Jacob Herz zum Kassierer und Kilian Lichtensteiger zum Schriftführer gewählt.

Der Jugendausschuss mit den Verantwortlichen: (von links) Stadtjugendfeuerwehrwart Robert Wünsche, Jugendwart Clemens Mast, Jugendbetreuer Mathias Hau, Schriftführer Kilian Lichtensteiger, Bürgermeisterin Christina Schnitzler, stellv. Jugendsprecher Florian Oberem, Jugendbetreuerin Bianca Schumacher, Stadtjugendsprecher Julian Waizenegger, stellv. Kommandant Martin Waizenegger und Kassierer Jacob Herz (Foto: FF Leutkirch).

Zurück