Hauptübung der Jugendfeuerwehr

Über 40 Jugendliche mit ihren Betreuern und 6 Löschfahrzeugen beteiligten sich

Am Freitagabend trafen sich die Jugendlichen der Feuerwehr Leutkirch mit ihren Betreuern zur jährlichen Hauptübung. Das Übungsszenario befand sich in Reichenhofen auf dem Gelände der Bauunternehmung E. Mayer. Die verschiedensten Aufgaben erledigten die Jugendlichen der vier Abteilungen aus Reichenhofen, Friesenhofen, Herlazhofen und Leutkirch mit großem Eifer. Es galt einen Brand zu löschen, Vermisste im verrauchten Gebäude zu finden, Personen ins Freie zu bringen, die Wasserversorgung herzustellen, die Beleuchtung aufzubauen und 2 Verunfallte aus einem Pkw zu retten sowie eine verletzte Person zu versorgen.

Zurück