Wertstoffhof - Archiv ausräumen

  • Einsatz: 2017/042

Im Archiv des Dachgeschosses des Bürotraktes wurden versteckte Glutnester festgestellt. Bei einem kraftaufwendigen schweißtreibenden 5-stündigen Arbeitseinsatz der Freiwilligen Feuerwehr räumten 22 Einsatzkräfte das komplette Dachgeschoss mit angeschlossenem Lager aus und führten Nachlöscharbeiten durch. Zum Bewegen der eingelagerten schweren Metallteile war hoher körperlicher Muskeleinsatz der ehrenamtlich Tätigen erforderlich.

Parallel zu den Nachlöscharbeiten kontrollierten Einsatzkräfte mit einer Heustocksonde die Temperatur der bereits am vergangen Wochenende ausgeräumten Hackschnitzel. Die ca. 500 t Hackschnitzel werden zurzeit aufbereitet.

Beim Brand am vergangenen Wochenende konnte die Ausbreitung des Feuers auf die Halle zur Wertstoffannahme sowie auf das Erdgeschoss des Bürotraktes verhindert werden. Eingedringdes Löschwasser wurde mit Wassersaugern aufgenommen. Der Wertstoffhof führt seinen Betrieb nach dem Feuer ohne Unterbrechung weiter.

Zurück