Personenrettung bei Urlau

  • Einsatz: 2018/035

Auf der Baustelle bei Urlau war am Vormittag ein Bauarbeiter von einem Gerüst in die Tiefe gestürzt. Der Rettungsdienst forderte die Feuerwehr mit der Drehleiter zur Unterstützung an. Die Feuerwehrmänner sicherten den Verletzten in einer Schleifkorbtrage, welche im Anschluss über einen Flaschenzug nach oben gezogen wurde. Der Rettungsdienst konnte den Arbeiter somit Patientenschonend in Empfang nehmen.

Zurück