Küchenbrand in Urlau

  • Einsatz: 2020/084

In einem Urlauer Einfamilienhauses war ein Brand ausgebrochen. Die Küche sowie der Hausflur waren stark verraucht. Über das Küchenfenster konnte man den Brand entdecken. Zwei Urlauer Feuerwehrmänner, welche mit Atemschutzgeräten ausgerüstet waren, drangen in der Küche vor und löschten das Feuer in kürze. Mittels Belüftungsgerät konnten die verrauchten Räume entraucht werden. Die Bewohner waren bereits in Sicherheit und wurden von der DRK Bereitschaft betreut.

Zurück