Kochtopf auf Herd vergessen

  • Einsatz: 2017/151

Ein Bewohner in der Hasengasse vergaß einen Kochtopf vom eingeschalteten Herd zu nehmen. Durch das eingebrannte Essen löste der Rauchwarnmelder aus. Die Nachbarn des Mehrfamilienhauses wurden auf den Alarm aufmerksam und verständigten die Rettungsleitstelle in Ravensburg, nachdem durch klingeln und klopfen niemand die Wohnungstür öffnete.

Einsatzkräfte der Feuerwehr verschafften sich Zugang zur Wohnung, die Küche war leicht verraucht. Der Bewohner schlief während dessen im Schlafzimmer. Rettungskräfte des DRK kümmerten sich um den Bewohner. In Absprache mit der Polizei wurde ein neuer Türzylinder eingebaut.

Zurück