Kellerbrand in einem Einfamilienhaus

  • Einsatz: 2018/128

Im Keller eines Einfamilienhauses in der Repsweihersiedlung war ein Brand ausgebrochen. Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Keller verraucht und Rauchmelder schlugen Alarm. Unter Atemschutz und Wärmebildkamera gingen zwei Feuerwehrmänner in das Kellergeschoss vor und löschten das Feuer. Mit Druckbelüfter konnte das Wohnhaus entraucht werden.

Zurück