Farbeimer erhitzt sich

  • Einsatz: 2016/074

Mitarbeiter einer Druckerei wurden durch Geruchsbelästigung auf einen Farbeimer aufmerksam. Bei der weiteren Erkundung stellten sie fest, dass sich der 20 Liter Farbeimer erhitzt hatte und im Innern eine chemische Reaktion erfolgte. Sie brachten den Eimer ins Freie und kühlten ihn mit Wasser. Zur Unterstützung forderten sie die Feuerwehr an. Nach ca. 1 1/2 Stunden war die chemische Reaktion abgeklungen. Der Farbeimer wurde in einem Fass gesichert.

Zurück