Fahr­zeug brennt im Son­nen­bühl aus

  • Einsatz: 2017/002

Wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 4000 Euro ist am Montagabend gegen 18.45 Uhr bei einem Fahrzeugbrand im Sonnenbühl entstanden. Vermutlich infolge eines technischen Defekts hatte das vor der Garage eines Wohngebäudes stehende Auto im Motorraum zu brennen begonnen. Die Freiwillige Feuerwehr aus Diepoldshofen hatten das Fahrzeug auf die Straße gebracht und das Feuer anschließend rasch gelöscht. Zur Unterstützung rückte die Feuerwehr aus Leutkirch noch an die Einsatzstelle.

Zurück