Dieseltank aufgerissen

  • Einsatz: 2016/049

Beim Zusammenstoß auf der Autobahn gegen 12.00 Uhr zwischen einem Pkw und Lkw riss der Kraftstofftank auf und ca. 200 l Diesel liefen aus. Beide Fahrzeuglenker mussten vom Rettungsdienst versorgt werden. In Fahrtrichtung Memmingen zwischen der Anschlussstelle Leutkirch-West und Altmannshofen musste die Autobahn mehrere Stunden gesperrt werden. Der Verkehr wurde ausgeleitet. Der ausgelaufene Treibstoff wurde durch die Feuerwehr Leutkirch aufgefangen und mit Ölbinder auf einer Strecke von ca. 150 m gebunden. Eine Spezialfirma übernahm die Reinigung der Autobahn. Die Kanaleinläufe und das Regenrückhaltebecken beim Attenhof wurden durch die Einsatzkräfte kontrolliert.

Zurück