Brand in einem Industriebetrieb

  • Einsatz: 2019/054

Am Vormittag kam es zu einem Brand in einem Industriebetrieb. Ein Mitarbeiter war eine einer Schleifmaschine tätig, als des Feuer dort ausbrach. Die Werkstatthalle war beim Eintreffen der Feuerwehr komplett verraucht. Die Mitarbeiter befanden sich in Sicherheit. Mehere Feuerwehrmänner, mit Atemschutz ausgerüstet, arbeiteten sich mit Wärmebildkameras bis zum Brandraum vor. Der Brand war in kürze unter Kontrolle und konnte glöscht werden. Über zwei Drucklüfter wurde die Halle entraucht. Verletzt wurde niemand.

Zurück